Freitag, 30. Juni 2017

Bonjour Tour de France



Bonjour mon cher!

Die gesamte Region "Niederrhein" ist im Tour de France-Fieber.
Überall heißt es "Allez,Allez,Allez"

Quelle: tourfieber.de

Am Samstag geht die 2. Etappe der Tour de France von Düsseldorf nach Lüttich. 
Alle Städte und Gemeinden, durch die die Tour geht, haben sich hübsch gemacht und es gibt ein großes Rahmenprogramm.

In Mönchengladbach gibt es eine Sprintwertung. Die Stadt steht schon seit Wochen Kopf. Und das für 20 Kilometer und 20 Minuten durch die Stadt, denn viel länger dauert es nicht, dann haben die Radprofis die Stadt wieder verlassen.

Das besondere an der Tour die France ist, dass diese Sportveranstaltung offen ist, das heißt, man braucht keinen Eintritt zu zahlen, um an diesem Event teilzunehmen. Die komplette Rennstrecke ist frei zugänglich und jeder kann an die Rennstrecke.
Sicher, es gibt auch sogenannte " VIP-Packet" zu kaufen, aber darin sind dann Tribünenplätze sowie Essen und Trinken enthalten.
Der größte Teil der Zuschauer aber steht an den Straßen und macht eine eigene Party.


Wir haben uns ein wenig von dem Fieber anstecken lassen.
Aber da mein GöGa Massenveranstaltungen nicht so mag, werden wir am Sonntag genüsslich mit dem Rad an die Rennstrecke radeln. Irgendwo im ländlicheren Bereich  und schauen, wie die Profis an uns vorbeirasen.

Dann werden wir es uns später zu Hause bei Baguette, französischem Käse und einem Glas Wein gemütlich machen. 🍞 🍷

Hoffentlich spielt das Wetter mit. Regnen sollte es nicht unbedingt.


Und da der Lavendel gerade so schön blüht, habe ich mir ein Sträußchen ins Schlafzimmer geholt.


Ich mag den Duft sehr und finde ihn sehr beruhigend.


Und Lavendel passt doch gut zu Frankreich, oder?


Damit sage ich "Au revoir" und wünsche Euch ein schönes Wochenende.



verlinkt zu Friday Flowerday


und am Samstag verlinke ich zu Samstagsplausch


Kommentare:

  1. Liebe Tina,
    das ist ja lustig, mein Friday Flowerday Strauß besteht heute auch Lavendel. Aber meiner steht im Flur. Im Schlafzimmer ist er natürlich wunderbar einschlaffördernd.
    Hab ein schönes Wochenende und liebste Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Lavendel und habe ihn hier in allen Farben... weiß, rosa und verschieden Blautöne ;)) Bestimmt riecht er wunderbar dein Strauß ♥
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tina,
    ein sicherlich gut riechendes Lavendelsträußchen, ich kann es bis hierher riechen.

    Da wünsche ich Euch viel Spaß beim Radeln und natürlich auch beim Zugucken.

    Ich habe mich neulich mit ein paar Leuten gerade über dieses Ereignis unterhalten und frage mich immer wieder, ob das denn möglich ist, ohne irgendwelche Mittel solche Leistungen zu erbringen.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vergessen,

      habe ein wunderschönes Wochenende.

      Löschen
    2. Liebe Eva,
      du hast recht, bei der Tour de France bleibt, bei den Skandalen der letzten Jahre, immer ein fader Beigeschmack, wenn es um Doping geht.
      Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende
      Tina

      Löschen
  4. Da haben wir es einfacher mit unserem Marathon, die Läufer sind nicht so schnell wieder weg. Da haben wir den ganzen Tag etwas davon.
    Viel Spaß mit Käse und Wein. Der Lavendel duftet bis hier her.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Bonjour liebe Tina und heute viel Spaß bei der Tour de France.
    Wir wollten gestern den Auftakt in Düsseldorf anschauen, aber bei dem Wetter haben wir es vorgezogen, lieber in trockenen Läden zu shoppen.
    Dein Lavendel gefällt mir, ich habe ihn auch so gerne.
    Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Auf jeden Fall passt Lavendel zu Frankreich, aber gegen ein Stück Baguette mit Käse und einem Wein hätte ich auch nix einzuwenden. *lach*
    Find ich klasse wie ihr den Tag zelebriert und das Event miterlebt. Auch wenn ich kein Fan bin, so würde ich mich vermutlich auch an die Rennstrecke stellen und zugucken. ;-)

    Also, ich stoße dann virtuell auch mit einem Glas Wein an und wünsche dir noch einen fantastischen Abend.
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  7. Ich vergesse immer, dass man sich Blümchen auch ins Haus holen kann ... Liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen