Montag, 20. März 2017

Osterkarten - selbstgemacht -


Der Post der lieben Nicole von niwibo - hier -
hat mich dazu inspiriert, auch mal wieder Osterkarten selbst zu machen.
Die Idee mit den hübschen Bildern aus Wohnzeitschriften ist so genial wie einfach.
Die letzten selbst gestalteten Karten von mir waren die Einladungs- und Danksagungskarten zur Konfirmation meines Sohnes. Und das ist schon einige Jahre her.
( inzwischen studiert er schon)

So habe ich mich hingesetzt, Bilder ausgeschnitten, noch Motive aus alten Buchseiten gebastelt und das ist dabei herausgekommen.


Es hat soviel Spaß gemacht, dass ich bestimmt auch noch zu anderen Gelegenheiten wieder Karten selbst machen werde.


Danke Nicole für diese tolle Idee !!


Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Start in die neue Woche,
heute ist Frühlingsanfang 🌸🌼🌺🌼🌸 !!



1 Kommentar:

  1. Bitte liebe Tina ♥
    Ich finde Deine Karten einfach wunderbar, besonders mit dem Osterei aus dem alten Buch sieht es ganz besonders reizvoll aus.
    Schön, dass ich Dich inspirieren konnte.
    Hab einen kuscheligen Abend und immer das Paket zu lassen!!!
    Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen