Montag, 20. Februar 2017

Ein DIY zum Wochenstart



Eine neue Pinnwand musste her!
Die alte aus Kork war alles andere als schön.
Lange habe ich erfolglos nach einer Alternative gesucht.



Also - selbst ist die Frau und so habe ich im Schrank mit dem Bastelmaterial gesucht und wurde fündig.



Aus zwei Keilrahmen, die ich mit Stoff bespannt habe
(einfach auf der Rückseite festgetackert)
und Gummiband
(ebenfalls mit dem Tacker auf der Rückseite befestigt)
wurde mein neues Memoboard.



                     
und voilà


jetzt haben Einladungen, Theaterkarten und Co. einen neuen Platz!

So wünsche ich einen guten Start in die neue Woche.
Und allen Jecken schöne Tage.
(ich klinke mich bei Karneval lieber aus, ist nicht meins)

Liebe Grüße




1 Kommentar:

  1. Eine schöne Idee liebe Tina,
    die kommen immer gut an.
    Ich habe auch schon solche verschenkt.
    Lieben Gruß,
    Nicole

    AntwortenLöschen