Freitag, 19. Mai 2017

Ein bunter Blumenreigen


Heute zum Freitag gibt es bei mir Blumen in allen Variationen.

Ich fange mit dem bunten Mai in der Natur an, auch wenn das Wetter bis jetzt nicht immer warm und sonnig war.


Während unseres Urlaubs in Thüringen sind wir auf einer Wanderung über diese blühende Wiese gekommen. Obwohl es in den Tagen nicht so warm war,
(eher herbstlich kühl und mit viel Nebel)
hat sich die Natur dazu entschlossen, zu wachsen und zu blühen, egal wie das Wetter ist.


Selbst im Fichtenwald kam das frische Grün zum Vorschein.

Im Kurpark von Friedrichroda kämpften die Blumen mit der Kälte am Morgen.



Uns hält nichts auf, will diese Pfingstrose sicher sagen, auch kein Frost!

Genau so wenig wie die Liebespaare aufzuhalten sind.
Dann auf unserem Weg vom Hotel in den Kurpark müssten wir immer eine kleine Brücke überqueren, an der folgendes Schild befestigt war:


Aber direkt daneben:



Denn der Brauch, "Liebesschlösser" an markante Stellen 
(meist Brücken)
zu hängen, verbreitet sich unaufhaltsam.

In Deutschland wurden die ersten "Liebesschlösser" an der Hohenzollernbrücke in Köln angeschlossen. So wurde die Brücke für diesen Brauch wohl zunächst zu einem der bekanntesten Orte in Deutschland.

Was stört die Liebenden da ein Verbotsschild.💕

Dann habe ich noch mein Freitags-Blümchen.


Diese Rose hatte mir mein Sohn als Willkommensgruß auf den Tisch gestellt.
Ein kleines Hallo nach dem Urlaub.


Und seit ein paar Tagen steht sie nun auf unserem Tisch im Wohnzimmer.

Und zum Schluss bin ich durch den Garten gegangen und habe mir angeschaut, was in dieser Woche, bei dem sommerlichen Intermezzo, so in den Blumenbeeten geschehen ist.


Die Pfingstrose hat bis nach unserer Rückkehr aus Thüringen gewartet um zu erblühen. Sie war schon so knospig, als wir in den Urlaub fuhren.


Auch die Clematis zeigt jetzt, wie schön sie ist.

Mit all diesen bunten Blumen wünsche ich euch ein wunderschönes Wochenende, egal wie das Wetter auch wird. 


verlinkt bei Bunt ist die Welt
verlinkt bei Holunderblütchen

1 Kommentar:

  1. Hallo Tina, das sind ja tolle Bilder und das mit den Schlössern ist doch selbstverständlich "LIEBE MACHT BLIND"!!! da nützt das Schild doch ♥lich wenig! Liebe Grüße Patricia

    AntwortenLöschen