Montag, 29. Mai 2017

🌞 DIY- Peeling für samtig weiche Sommerhaut 🌞 Rückblick im Mai 🌞


Hab Ihr heute euch einen Tag fürs Freibad?
Hier ist es so!

Deshalb zeige ich Euch heute ein Peeling für samtig weiche Sommerhaut.
Eure Haut wird zart wie ein Baby-Popo... nicht nur im Sommer.


Ihr braucht auf 100 g Meersalz
(ob grob oder fein, dass ist Geschmacksache, ich habe es lieber feiner)

5 Eßl. Kokosöl
(man kann auch Olivenöl nehmen)
Ich mag jetzt im Sommer den leichten Kokos-Duft sehr gerne.

Beides miteinander mischen und fertig!



Beim Kokosöl kann das Mischen etwas dauern, beim Olivenöl geht das ruck zuck 😃

Nun füllt Ihr die Masse in kleine verschließbare Dosen.
100 g Salz plus Öl reicht für 1 Dose.

Ich mache meist mehrere Dosen und bewahre sie kühl im Keller auf, so habe ich immer ein kleines Geschenk.


Aber bevor Ihr jetzt unter der Dusche verschwindet, schaut Euch doch noch meinen Rückblick auf den Monat Mai an, den ich noch bei Birgitt verlinke.

Es gab Blumen für die Terrasse in verschönerten Tontöpfen, Lust auf Meer und meine Lieblingsstadt.
Es gab Impressionen aus dem Urlaub in Thüringen und meine Lieblingsecke im Wohnzimmer.

So, jetzt könnt Ihr unter die Dusche 🏊 oder ins Schwimmbad.

Einen wunderschönen Wochenstart mit samtig weicher Haut wünscht




Kommentare:

  1. ...sehe ich das richtig, dass deine Lieblingsstadt Lübeck ist? da will ich dieses Jahr noch hin und dann weiß ich ja, wo ich mir Tipps holen kann...deine Balkontöpfe gefallen mir gut...Lust auf Meer habe ich oft, nur ist leider so weit weg von uns, aber im nächsten Monat gibt es Urlaub am Meer...schön, dass du bei den Collagen dabei bist,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Birgitt,
      wenn du Tipps für Lübeck brauchst, frage nach. Ich helfe gerne.
      Liebe Grüße
      Tina

      Löschen